Dein Weg zur AIDA Ostsee Kreuzfahrt

AIDAprima Ostsee ab Kiel

Entdecke mit AIDAprima die Metropolen des Ostseeraums. Genieße die historische Altstadt Helsinkis und lass dich von Tallinn der Perle des Baltikums verzaubern. Ein besonderes Highlight ist das prunkvolle St. Petersburg mit seinen malerische Altstädten, den meisterhaft restaurierten Kirchen und Palästen sowie dem prächtigen Bernsteinzimmer. Doch auch Stockholm lässt dich ins Träumen kommen und wird deine Erinnerungen so schnell nicht wieder verlassen. Auf deiner Traumreise gibt es viele  Schmuckstücke der Ostsee welche du entdecken wirst.

Reiseverlauf: AIDAprima Ostsee ab Kiel

Tag Hafen Ankunft Abfahrt Landausflüge
1 Kiel / Deutschland 18:00 Landausflüge Dubai
2 Erholung auf See
3 Tallinn / Estland 10:00 18:00 Landausflüge Tallinn
4 St. Petersburg / Russland 08:00 20:00 Landausflüge St. Petersburg
5 Helsinki / Finnland 10:00 17:00 Landausflüge Helsinki
6 Nynäshamn (Stochholm) / Schweden ⚓️ 09:00 20:00 Landausflüge Stockholm
7 Erholung auf See
8 Kiel / Deutschland 08:00 18:00 Landausflüge Kiel

Mehr Routen von AIDAprima

AIDA Inklusivleistungen

  • An- und Abreise (wenn ausdrücklich angegeben)
  • Vollpension an Bord (Spezialitätenrestaurants ausgenommen: (Rossini, Buffalo Steakhouse, Sushi)
  • A la Carte Restaurants (French Kiss, Casa Nova, Best Burger @ Sea, Oceans Fischrestaurant) – nur auf AIDAprima AIDAperla, AIDAnova
  • Tischgetränke zu den Hauptmahlzeiten in den Buffet Restaurants (Tischwein, Bier, Softdrinks) (AIDA Getränkepakete)
  • Benutzung der freien Bordeinrichtungen
  • Organic Spa (aufpreispflichtig auf AIDAprima, AIDAperla und AIDAnova)
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Deutsche Reiseleitung
  • Kinderbetreuung von 3-11 Jahre (12-17 Jahre nur während der deutschen Schulferien)
  • Alle Steuern, Gebühren und Treibstoffzuschläge
  • Trinkgelder an Bord
Optional
 

Mehr AIDA Schnäppchen

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on google
Google+