Menü

AIDA Kreuzfahrten mit AIDAmar

Klavieriki auf AIDAmar: AIDA lädt Schulklassen zum Konzert ein

Das Klavierduo Klavieriki kommt an Bord der AIDAmar – zu diesem Anlass lädt AIDA Cruises 600 Kinder ein, an Bord zu kommen, das Konzert zu genießen und das Schiff der Sphinx Klasse einmal kennenzulernen. 

AIDA Cruises bemüht sich bekannterweise vor allem auch um seine jungen und jüngsten Gäste, vor allem auf den neueren Schiffe, sprich auf der Hyperion-Klasse und Helios-Klasse. Denn genau diese sind optimal auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnitten. Es handelt sich bei AIDAprima, AIDAperla und AIDAnova um richtige Mehrgenerationen-Schiffe. Doch auch an Bord der Sphinx Klasse lässt man sich nicht lumpen, die Kinder werden im Kidsclub rund um betreut und bespaßt, sodass auch die Eltern ein wenig Zweisamkeit im Urlaub genießen können.

 

600 Kinder an Bord der AIDAmar

 

Um die Jugend weiter an das Thema Kreuzfahrt heranzubringen hat AIDA nun laut der Ostsee-Zeitung 600 Kinder eingeladen, an Bord der AIDAmar zu kommen. Hier wird es ein Konzert durch das Klavierduo Klavieriki stattfinden, auch die Erkundung des Schiffs steht auf dem Plan. Bei dem Konzert handelt es sich um einen Teil der AIDA Tätigkeit als Hauptsponsor der Festspiele MV. Diese Tätigkeit wurde erst kürzlich bis 2021 verlängert. Das Kinderspektakel wird in Warnemünde stattfinden.

Bereits 2018 lud AIDA 250 Kinder auf die AIDAdiva, damalas wurden die Kids und ihre Lehrer durch den Komiker Gabor Vosteen unterhalten. In diesem Jahr legt AIDA noch einen drauf, die 600 Schüler der 5. und 6.Klasse werden am 24. Mai an Bord sein.

 

Klavieriki

 

Bei Klavieriki handelt es sich um Olga Shkrygunova und Lisa Starostina . Die beiden Klavieristinen spielen sich laut eigener Internetseite „vierhändig durch das klassische Klavier-Repertoire“.

Auf www.klavieriki.de beschreiben die beiden Russinen Klavieriki selbst:

„Vierhändig spielen sich die beiden Pianistinnen durch das klassische Klavier-Repertoire, greifen nach harter russischer Schule auch mal neben die Tasten oder zu Melodica oder Xylophon und singen mit Puppe Tolik im Duett von den Abgründen der russischen Seele. Mit atemberaubender Virtuosität und eigensinnigem Humor verzaubern die Klavieriki ihr Publikum und laden zum Mitmachen ein.“

 

Fünfte und Sechste Klassen aus dem Raum Rostock können sich bewerben

 

AIDAs Präsident Felix Eichhorn äußerte sich schon selbst wie folgt über das Event in Rostock – Warnemünde: „Wir freuen uns immer sehr, wenn wir etwas für die Kinder in unserer Region tun können und hoffen auf eine rege Beteiligung der Schulen. Musikalische Bildung fördert die eigene Kreativität und macht Kinder stark. Daher wollen wir die Begeisterung für Musik schon in der Schule wecken und Kindern einen Zugang zur Kultur bieten, den nicht alle so uneingeschränkt haben.“

Interessenten aus dem Großraum Rostock können sich noch bis zum 29.04.2019 per E-Mail bei s.schilpp@festspiele-mv.de bewerben. 

 

Alle Daten zum Event

 
  • Bewerbung bis zum 29.04.2019 (Schulname, Klassenstufe, Anzahl teilnehmender Personen, Kontakt der Ansprechperson)
  • Termin 24.05.2019
  • Wo? Theatrium der AIDAmar, anliegend in Rostock Warnemünde
  • Uhrzeit? Geplant ist ein Aufenthalt von 9 bis 14 Uhr

Weitere AIDA News

AIDAluna Rundgang

Das ist AIDAluna im Video-Rundgang AIDAluna im Detail Gestern war es endlich soweit, wir haben auch das letzte AIDA Schiff kennengelernt, die AIDAluna. Bisher sind

Mehr AIDA Informationen

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on google
Google+