Menü

AIDAperla mit Verzögerung unterwegs

AIDAperla Vorfall in Rotterdam

AIDAperla ist derzeit wieder auf der Metropolenroute ab Hamburg unterwegs. Am vergangene Freitag gab es Verzögerungen bei der Abfahrt aus Rotterdam, verschiedene Experten berichteten sodann wieder von verschiedenen Geschichten, die erstmal, wie in den meisten Fällten komplett falsch waren.

So wurde berichtet, dass AIDAperla einen  Wassereinbruch im Maschinenraum hat, das ist aber gänzlich falsch. Zumal für einen Wassereinbruch im Maschinenraum auch keine Taucher am Antrieb gebraucht werden. Weiter berichtet diese Person dass es auf jeden Fall einen Wassereinbruch gäbe und damit ein Leck. Beweise dazu gibt es allerdings gar keine. Vielleicht ein Profilierungsproblem, denn diese Person war komplett alleine mit der Aussage und an Bord mehrere Tausend Menschen, die davon nichts wussten.

Es hat sich etwas ganz simples zugetragen und zwar hat es AIDAperla der Mein Schiff 3 gleich getan, sie haben sich eine Leine in den Podantrieb gefangen. Das war bei der Cruise Days der Mein Schiff 3 in Hamburg passiert weshalb sie nicht auslaufen konnte, genau das Gleiche hatte nun AIDAperla.

Taucher waren vor Ort um die Leine aus dem Antrieb zu holen und dabei gibt es dann auch keinen Wassereinbruch, dass ist schlicht weg unmöglich. AIDAperla ist mit einigen Stunden Verspätung aus dem Hafen ausgelaufen, ein solcher Vorfall bringt in aller Regel keine bleibenden Schäden, nur kann man mit einer Leine in der Schraube oder am Pod-Antrieb nicht fahren, das sollte sich von selbst verstehen.

AIDA selbst gab den „Wassereinbruch-Kollegen“ ein Statement, dass eben auch viel Text beinhaltet, aber letztlich nichts aussagt, weshalb man sich nicht wundern muss, wenn ständig irgendwelche Lügenmärchen erzählt werden, die mit der Realität absolut nichts zu tun haben.

AIDAperla hat heute Morgen planmäßig aus Rotterdam abgelegt und befindet sich nun im Rotterdam-Kanal.
Bevor die Weiterreise nach Hamburg angetreten wird, legt AIDAperla noch einen kurzen operativen Stopp im Containerhafen ein.

Ein Landgang während dieser Zeit ist nicht möglich.

Wir werden Sie informieren, sobald wir unsere Fahrt nach Hamburg fortsetzen werden.

Durch den Vorfall kam AIDAperla am Samstag erst gegen 12 Uhr in den Hafen von Hamburg, weshalb die Schiffsbesichtigungen für diesen Tag abgesagt werden mussten.

Weitere AIDA News

Mehr AIDA Informationen

myAIDA.de - dein AIDA Reiseportal / © Screenshot (myaida.de)

myAIDA.de – Das AIDA Reiseportal

Plane jetzt deine Reise auf myAIDA.de zu myAIDA wechseln MyAIDA im Überblick – das könnt ihr machen!   Reiseplanung   AIDA Landausflüge reservieren Wellness- und

AIDA Wasserspender

AIDA Wasserspender auf Aura, Cara, Vita AIDA Barkarte Die kleinen AIDA Schiffe haben mit ihrem Bau einen Wasserspender bekommen. Bei AIDA Gästen wird das kontrovers

AIDA Club

Finde deine Vorteile AIDA Club AIDA Club Für leidenschaftliche Wiederholungstäter der AIDA Kreuzfahrten bietet sich der AIDA Club an, durch diesen bekommen Vielfacher etwas für

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on google
Google+