Menü

AIDAblu Sternstunde: Champagner, Manöverstation & Rossini

aidablu-sternstunde-19
AIDA Sternstunde an Bord der AIDAblu mit Entertainment Manager, General Manager und Kapitän

AIDAblu befährt aktuell ganz tolle Destinationen, sie ist unterwegs auf der Route „Mauritius, Seychellen & Madagaskar“. Das allein ist schon ein tolles Erlebnis. Toppen konnte das für unseren Leser Christoph nur noch die „AIDA Sternstunde“ mit dem General Manager Michael Klieverik, dem Entertainment Manager Thilo Ebbighausen und dem AIDA Kapitän Tönnies Kohrs.

Getroffen haben sich die Gäste an Bord der AIDAblu um 11:30 Uhr an der Rezeption. Von dort aus ging es mit den Offizieren durch den Crew-Bereich nach vorne in den Bug, zur Manöverstation, der „Mooring Station“. Die Manöverstation liegt vorne im inneren des Bugs, dort findet man die Anker-Kästen sowie die Leinen. An dieser Stelle kümmert sich die Deckcrew darum, die Leinen auszuwerfen beim Anlegen, beziehungsweise um das Einholen beim Ablegen. 

Für die Sternstunde wurde hier ein Champagner-Buffet aufgebaut mit kleinen Häppchen und schon begann das frohe Treiben und das Klönen über AIDA Cruises und die Welt. Insgesamt nahmen auf AIDAblu 48 AIDA Gäste teil, hört sich viel an, ist aber eher wenig wenn man überlegt, dass bei Doppelbelegung 2200 Passagiere an Bord Platz finden. Es handelt sich also um ein sehr exklusives Treffen. 

Nach dem Champagner-Treffen auf der Mooring Station ging es dann geschlossen in das Rossini Restaurant. Dabei handelt es sich um das bekannte Spezialitäten-Restaurant von AIDA. Ein a la Carte Restaurant mit sehr guter Küche und spannenden Menüs. Das Menü ist ebenso kostenfrei wie die komplette Sternstunde. Beim Essen kann man sich weiterhin mit den Offizieren und auch den anderen Gästen austauschen und einen netten Mittag verbringen. 

Die AIDA Sternstunde ist allerdings nur für ausgewählte AIDA Gäste und daher auch nicht buchbar. Zur Sternstunde auf den AIDA Kreuzfahrtschiffen wird man eingeladen wenn man Mitglied im AIDA Club ist und mindestens den Clubstatus „Grün“ oder „Gold“ inne hat. Dann erhält man auf seinen Reisen an Bord entsprechend eine Einladung zu den jeweiligen AIDA Sternstunden. Auf jeder Reise findet eine Sternstunde statt.

Mehr AIDA Cruises News

Teile den Inhalt kostenfrei mit deinen Freunden

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on google
Google+