AIDA verlängert Kanarensaison und sagt zahlreiche Kreuzfahrten ab

AIDA Cruises verlängert die Kreuzfahrtsaison mit AIDAperla auf den Kanarischen Inseln bis Mitte Mai 2021. Start- und Zielhafen der siebentägigen Reisen ist Las Palmas, Gran Canaria.

Mit unserer bereits in der Praxis bewährten Teststrategie für Gäste und Mitarbeiter ermöglichen wir sicheres Reisen. Die Inseln des ewigen Frühlings sind außerdem seit vielen Monaten eine der wenigen Urlaubsdestinationen Europas mit konstant niedrigen Inzidenzwerten. Dank klarer Regelungen der spanischen Regierung für sicheres Reisen, die sich mit unseren bereits etablierten Präventionsmaßnahmen decken, konnten bereits viele AIDA Gäste einen entspannten Urlaub verleben.
Zu dem durch SGS Institut Fresenius geprüften und die Klassifikationsgesellschaft DNV GL bestätigten Gesundheits- und Hygienekonzept gehören ein verpflichtender PCR-Test vor der Anreise, regelmäßige Gesundheitschecks, umfangreiche AHA-Regeln, medizinische Betreuung inklusive Testkapazitäten an Bord und vieles mehr.

Kreuzfahrten in unseren anderen Destinationen sind momentan leider nicht möglich.

AIDA Cruises liegt sehr viel daran, allen Gästen zum Osterfest und im Frühjahr ihren AIDA Urlaub zu ermöglichen. Dank der Verlängerung der Reisesaison auf den Kanaren können wir die folgenden Reisealternativen anbieten:

AIDAperla:
Alle Gäste, deren Reise ursprünglich am 24. März 2021 ab Teneriffa gestartet wäre, werden aktiv von uns auf die Abfahrt von AIDAperla am 20. März 2021 umgebucht.
Gäste, die eine der siebentägigen Überführungsreisen oder Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer mit Reisebeginn zwischen dem 31. März und dem 14. Mai 2021 gebucht hatten, wurden ebenfalls bereits auf eine Kanarenreise von AIDAperla umgebucht. Alle Gäste erhalten von uns eine neue Reisebestätigung. Da die An- und Abreise immer samstags stattfindet, kann es vereinzelt zu Veränderungen beim Reisedatum gegenüber der ursprünglich gebuchten Kreuzfahrt kommen. Falls Sie Ihre Reise nicht mehr antreten möchten, stornieren wir diese kostenfrei. Wir bitten in diesem Fall um kurze Rückmeldung.
Wir bedauern es sehr, dass wir die neun- bzw. zehntägigen Überführungsreisen mit Abfahrtsdatum am 31. März und 3. April 2021 absagen müssen. Gerne bieten wir Ihnen an, auf eine der Kanarenreisen mit AIDAperla oder eine spätere Reise aus unserem vielfältigen Angebot umzubuchen.

AIDAmar:
Da AIDA Cruises auf Grund der aktuellen Situation derzeit nur mit einem Schiff Reisen auf den Kanarischen Inseln anbieten kann, werden alle Gäste von AIDAmar mit Reisebeginn am 21. und 28. März 2021 sowie am 4. und 11. April 2021 aktiv von uns auf die Reise mit AIDAperla umgebucht, die jeweils einen Tag früher startet. Wir bedauern es sehr, dass wir die Überführungsreise ab Las Palmas, Gran Canaria, mit Abfahrtsdatum am 18. April 2021 absagen müssen. Gerne bieten wir Ihnen an, auf eine der Kanarenreisen mit AIDAperla oder eine spätere Reise aus unserem vielfältigen Angebot umzubuchen.

AIDAstella:
Urlaubsreisen im westlichen Mittelmeer sind momentan nicht möglich.
Wir bedauern es daher sehr, dass wir die Mittelmeerreisen von AIDAstella ab Palma de Mallorca mit Reisebeginn zwischen dem 20. März und 11. Mai 2021 absagen müssen. Gerne bieten wir Ihnen an, auf eine der Kanarenreisen mit AIDAperla oder eine spätere Reise aus unserem vielfältigen Angebot umzubuchen.

AIDAsol:
Urlaubsreisen nach Norwegen oder in Nordeuropa sind momentan nicht möglich.
Daher können leider auch die Nordeuropakreuzfahrten von AIDAsol ab Hamburg und Rotterdam mit Reisebeginn zwischen dem 20. März und 3. April 2021 nicht stattfinden. Gerne bieten wir betroffenen Gästen an, auf einen anderen Reisetermin umzubuchen.

AIDAblu:
Urlaubsreisen in der Adria und dem östlichen Mittelmeer sind momentan nicht möglich.
Wir bedauern es daher sehr, dass wir die Adriareisen von AIDAblu ab Korfu mit Reisebeginn zwischen dem 4. und 25. April 2021 absagen müssen. Gerne bieten wir Ihnen an, auf eine der Kanarenreisen mit AIDAperla oder eine spätere Reise aus unserem vielfältigen Angebot umzubuchen.

AIDAluna:
Urlaubsreisen nach Norwegen oder in Nordeuropa sind momentan nicht möglich.
Daher können leider auch die Nordeuropakreuzfahrten von AIDAluna ab Hamburg mit Reisebeginn zwischen am 31. März und 4. April 2021 nicht stattfinden. Gerne bieten wir betroffenen Gästen an, auf einen anderen Reisetermin umzubuchen.

AIDAvita:
Urlaubsreisen im Mittelmeer und in Nordeuropa sind momentan nicht möglich.
Wir bedauern es daher sehr, dass wir die Überführungsreise ab Palma de Mallorca nach Kiel mit Reisebeginn am 20. April 2021 absagen müssen. Gerne bieten wir Ihnen an, auf eine der Kanarenreisen mit AIDAperla oder eine spätere Reise aus unserem vielfältigen Angebot umzubuchen.

AIDAmira:
Urlaubsreisen im Mittelmeer sind momentan nicht möglich. Wir bedauern es daher sehr, dass wir die zwei Überführungsreisen ab Palma de Mallorca mit Reisebeginn am 16. April 2021 absagen müssen. Gerne bieten wir Ihnen an, auf eine der Kanarenreisen mit AIDAperla oder eine spätere Reise aus unserem vielfältigen Angebot umzubuchen.

Mit dem „AIDA Versprechen“ bieten wir unseren Gästen mehr Flexibilität und Sicherheit bei der Urlaubsplanung. Großzügige Buchungsoptionen sind Teil des Angebots von AIDA für seine Gäste, von der geringen Anzahlung bis hin zur kostenlosen Umbuchung. Das „AIDA Versprechen“ ist im Reisepreis für Neubuchungen bis zum 31. Mai 2021 enthalten und gilt für Abfahrten bis zum 31. Oktober 2021.

Alle Kreuzfahrten werden in Übereinstimmung mit den umfassenden Gesundheits- und Sicherheitsprotokollen von AIDA Cruises sowie den nationalen und lokalen Gesetzen und Verordnungen zum Infektionsschutz durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie auf www.aida.de/sichererurlaub.

Alle AIDA Reisen bis zum Sommer 2022 sind im Reisebüro, im Internet auf www.aida.de und im AIDA Kundencenter buchbar.

Weitere Information zu Umbuchungsmöglichkeiten:

Alle Gäste, deren Reise nicht wie ursprünglich geplant durchgeführt werden kann, werden von uns umgehend per SMS oder E-Mail informiert. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Bearbeitung der Buchungen chronologisch nach Abreisedatum erfolgt und daher etwas Zeit in Anspruch nehmen kann.

Wir bedanken uns bei allen Gästen, die sich bis zum 12. März 2021 für eine Umbuchung ihrer Reise entscheiden, mit einem attraktiven Bordguthaben.

Die bisher getätigten Anzahlungen und die bereits gebuchten Leistungen auf MyAIDA werden vollständig entsprechend der gewählten Zahlungsart gutgeschrieben.   

Betroffenen Gästen, die nicht umbuchen möchten, erstatten wir die bisher an AIDA geleisteten Zahlungen.

Wir bitten um Verständnis, dass sich die Umbuchung beziehungsweise die Rückerstattung verzögern kann.

Weitere AIDA News

Mehr AIDA Informationen

myAIDA.de - dein AIDA Reiseportal / © Screenshot (myaida.de)

myAIDA.de – Das AIDA Reiseportal

Plane jetzt deine Reise auf myAIDA.de zu myAIDA wechseln MyAIDA im Überblick – das könnt ihr machen! Reiseplanung AIDA Landausflüge reservieren Wellness- und Spa-Anwendungen Tischreservierungen

Weiterlesen »

AIDA Wasserspender

AIDA Wasserspender auf Aura, Cara, Vita AIDA Barkarte Die kleinen AIDA Schiffe haben mit ihrem Bau einen Wasserspender bekommen. Bei AIDA Gästen wird das kontrovers

Weiterlesen »

AIDA Club

Finde deine Vorteile AIDA Club AIDA Club Für leidenschaftliche Wiederholungstäter der AIDA Kreuzfahrten bietet sich der AIDA Club an, durch diesen bekommen Vielfacher etwas für

Weiterlesen »
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on google
Google+