AIDA Cruises sagt einen großen Teil der Wintersaison ab – es kommen wohl nur vier Schiffe zum Einsatz

AIDA Cruises hat etliche seiner Kreuzfahrten bis 2021 abgesagt – neue Neustart-Pläne wurden bekanntgegeben, es werden im Winter womöglich nur vier der Schiffe eingesetzt

Die Rostocker Reederei AIDA Cruises hat in seiner heutigen Pressemitteilung sehr weit ausgeholt und so viele Kreuzfahrten abgesagt, wie nie zuvor. Der größte Teil der gesamten Herbst- und Wintersaison wurde innerhalb dieser einen Meldung abgesagt. Ebenfalls wurde erneut der Neustartplan über den Haufen geworfen – hierbei machte Norwegen mit seinem Kreuzfahrtverbot einen Strich durch die Planungen. Die neuen Planungen sehen vor, dass der Neustart der Reederei erst im November 2020 stattfinden wird.  

Im ersten Schritt wurde nun durch AIDA beschlossen und bekanntgegeben, dass ausschließlich alle Kreuzfahrten bis zum 31.10.2020 nicht stattfinden werden – inklusive der eigentlichen Neustartreisen.  Zusätzlich hat die Rostocker Reederei beschlossen, alle Kreuzfahrten in der Karibik, in Südafrika, in Südostasien und im indischen Ozean für den kommenden Winter ersatzlos zu streichen. Damit entfällt ein Großteil der diesjährigen Wintersaison. 

Die Absagen auf einem Blick 

  • Alle Kreuzfahrten bis 31.10.2020
  • Karibiksaison (inkl. Transreisen) mit AIDAdiva, AIDAluna und AIDAperla
  • Südafrikasaison (inkl. Transreisen) mit AIDAmira
  • Saison im indischen Ozean (inkl. Transreisen) mit AIDAblu
  • Saison im Orient bis 08.12.2020
  • Geplante Neustart-Reisen im September

Geänderte Neustartpläne – neue Wintersaison 

Neben den genannten Absagen gibt es natürlich auch diesmal wieder Pläne für einen möglichen Neustart – den bereits dritten Versuch des Unternehmens. Fortan heißt es, dass AIDAmar am 01.11.2020 den Neustart einleiten soll. Sie soll dann siebentägige Kreuzfahrten ab / bis Las Palmas auf den Kanaren absolvieren. Ab dem 07.11.2020 soll AIDAperla ab / bis Las Palmas und ab / bis Santa Cruz starten. Damit wird AIDAperla das Winterprogramm der AIDAnova übernehmen. AIDAnova spielt in den Neustart-Plänen noch keine Rolle. 

Ab dem 12.12.2020 soll es auch wieder Mittelmeerkreuzfahrten mit AIDA Cruises geben. Diese sollen dann durch AIDAstella absolviert werden. Der Orient soll mit AIDAprima ab dem 11.12.2020 reaktiviert werden. 

Wintersaison 2020  

  • AIDAmar ab 01.11.2020 (Kanaren)
  • AIDAperla ab 07.11.2020 (Kanaren)
  • AIDAstella ab 12.12.2020 (Mittelmeer)
  • AIDAprima ab 11.12.2020 (Dubai)

Weitere AIDA News

Mehr AIDA Informationen

myAIDA.de - dein AIDA Reiseportal / © Screenshot (myaida.de)

myAIDA.de – Das AIDA Reiseportal

Plane jetzt deine Reise auf myAIDA.de zu myAIDA wechseln MyAIDA im Überblick – das könnt ihr machen!   Reiseplanung   AIDA Landausflüge reservieren Wellness- und

AIDA Wasserspender

AIDA Wasserspender auf Aura, Cara, Vita AIDA Barkarte Die kleinen AIDA Schiffe haben mit ihrem Bau einen Wasserspender bekommen. Bei AIDA Gästen wird das kontrovers

AIDA Club

Finde deine Vorteile AIDA Club AIDA Club Für leidenschaftliche Wiederholungstäter der AIDA Kreuzfahrten bietet sich der AIDA Club an, durch diesen bekommen Vielfacher etwas für

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on google
Google+