Menü

AIDA FAQ: Die häufigsten Fragen

AIDA Fragen und Antworten

Einmal AIDA, immer AIDA. Hoi, hoi, hoi!

Glätteisen zählen generell zu den verbotenen Gegenständen auf AIDA Kreuzfahrtschiffen, da sie eine enorme Hitze entwickeln. Einige Gäste glauben, dass es erlaubt ist, weil sie ihr Glätteisen durch die Kontrolle schmuggeln konnten, dennoch ist es offiziell nicht erlaubt. Es ist durchaus möglich, dass die Security beim Koffercheck das Glätteisen entdeckt und dann einzieht. Das Glätteisen gibt es dann nach der Reise wieder.

Mehr zu den verbotenen Gegenständen gibt es hier:

Drohnen oder auch Multicopter genannt sind nicht erlaubt bei AIDA Cruises. Die Bordordnung untersagt klar das Mitbringen von Drohnen. Weder darf an Bord geflogen werden, noch darf man eine Drohne in der Kabine aufbewahren.

Die Bordordnung sagt dazu:

Drohnen oder sonstige Flugobjekte, Laser, Laserpointer und Funkgeräte sind aus Sicherheitsgründen an Bord nicht gestattet.

Ja, das darf er, als oberster Chef des Schiffes ist der Kapitän natürlich befugt, Verweise auszusprechen. Die AIDA Bordordnung sagt dazu folgendens:

Unser Kapitän trägt die Verantwortung für alle Gäste und Crew-Mitglieder, seinen Anordnungen ist daher Folge zu
leisten. Der Kapitän kann die notwendigen Maßnahmen treffen, um im einzelnen Fall eine Gefahr für die Sicherheit und
Ordnung abzuwehren. Unter anderem kann gewalttätiges, diskriminierendes, grobes oder verbal ausfallendes Verhalten

An Bord von AIDA Kreuzfahrtschiffen verbotene Gegenstände

 

  • Lebensmittel, insbesondere alle Fleisch-, Geflügel- und Fischprodukte, Milchprodukte sowie Obst und Gemüse (Ausnahme: professionell/industriell vom Hersteller verpackte Trockenware, Gewürze und Süßigkeiten)
  • Es ist bei der Anreise generell nicht erlaubt, alkoholische Getränke mit an Bord zu bringen. Während der Reise darf maximal 1 Liter Alkohol pro Person (über 18 Jahren) mit an Bord gebracht werden. 
  • Drohnen, Mikrokopter, Funkgeräte, Breitband-Empfänger, Satellitentelefone sowie jegliche Art von Lasern, wie z.B. Laserpointer
  • Elektrowerkzeuge, Küchengeräte und Heizgeräte wie z.B. Infrarotlichtlampen, Heizdecken, Bügeleisen, Wasserkocher, Tauchsieder, Kaffeemaschinen etc. 
  • Jegliche Art von illegalen Betäubungsmitteln/Drogen einschließlich synthetischen Drogen, Designerdrogen und medizinischem Marihuana  Hieb- und Stichwaffen, Scheren mit einer Klingenlänge von über 10 cm, Offensivwaffen sowie Munition (Der Besitz von kann einen sofortigen Bordverweis zur Folge haben.)
Mehr zu den verbotenen Gegenständen gibt es hier:
 

Eine der häufigsten Fragen ist, welcher Kapitän auf welchem AIDA Schiff im Dienst ist. Hierfür haben wir eine permanent aktualisierte Liste für euch mit allen Daten zu den AIDA Kapitänen und ihren Aufgaben: AIDA Kapitänsliste

Dabei handelt es sich um Schiffsklassen von AIDA Cruises. AIDA hat verschiedene Schiffsklassen innerhalb der Flotte.

  • Cara-Klasse: AIDAcara
  • Vita-Klasse: AIDAaura, AIDAvita
  • Sphinx-Klasse: AIDAdiva, AIDAbella, AIDAluna
  • Sphinx 2 / Ikarus-Klasse: AIDAblu, AIDAmar, AIDAsol, AIDAstella
  • Hyperion-Klasse: AIDAprima, AIDAperla
  • Helios-Klasse: AIDAnova

Ein ausführliches Video dazu: AIDA Schiffsklassen

Das Rauchen auf AIDA Kreuzfahrtschiffen ist generell erlaubt, allerdings nur in ausgewiesenen Bereichen, sowie dem eigenen Kabinen Balkon.
In der Kabine selbst so wie innerhalb der Schiffe ist striktes Rauchverbot. Auf den Freidecks gibt es Raucherbereiche. Darüber hinaus gibt es speziell ausgewiesene Bars an welchen geraucht werden darf.

Bei AIDA gibt es kein All Inclusive, aber ihr könnt euch Getränkepakete buchen. Die Auswahl findet ihr hier: AIDA Getränkepakete

Zu den Mahlzeiten gibt es in den Restaurants Softdrinks, Wasser, Bier und Wein. In den Bedienrestaurants sind die Getränke exklusive. Wer ein Getränkepaket hat, bekommt hier laut seinem Paketinhalt auch die Getränke inklusive.

AIDA bietet auf allen Schiffen mindestens einen Waschsalon an. Hier könnt ihr für kleines Geld eure Wäsche selbst waschen, trocknen und auch bügeln. Auf den großen Schiffen stehen mehrere Waschsalons bereit für eure Wäsche. Wenn ihr nicht selbst das Waschmittel mitbringt, könnt ihr das auch für kleines Geld kaufen.

Wer seine Wäsche nicht selbst waschen möchte, der kann auch den AIDA Wäscheservice nutzen. Hier bekommt man seine Wäsche von der Kabine abgeholt. Sie wird dann gewaschen innerhalb von einem Tag zurück gebracht. Wenn es eilig sein muss, gibt es auch einen Express-Service, dann habt ihr die Wäsche in 3 Stunden wieder. Es gibt auch einen separaten Bügelservice. Mehr zu den Preisen und Waschpaketen findet ihr unter eurer Reise auf myAIDA.de – dort könnt ihr auch schon vorab diverse Wäscheservices buchen.

Ja, AIDA Cruises hat Schiffe mit reinen Singlekabinen beziehungsweise Einzelkabinen. Darüber hinaus könnt ihr als Alleinreisende oder Singles aber auch normale Doppelkabinen buchen mit einem Einzelzuschlag. Die reinen Einzelkabinen beispielsweise auf AIDAnova sind preislich allerdings attraktiver als Doppelkabinen mit Einzelzuschlag. Die Preise für Singlereisende findet ihr alle in der Buchungsmaschine, hierzu müsst ihr nur die Anzahl der Reisenden auf 1 Person abändern. Solltet ihr unter 24 Jahre alt sein, gilt für eich auch der „Junge Leute Tarif“.

Ja, die AIDA Kreuzfahrtschiffe haben jeweils einen separierten FKK-Bereich. Außerhalb der Bereiche ist FKK allerdings verboten, auch in den Außenbereichen von der Sauna und dem Spa, dort herrscht Textilpflicht.

Ausnahmen gibt es zum Teil in den muslimisch geprägten Ländern, wie den vereinten arabischen Emiraten. Dort werden zum Teil an Hafentagen die FKK-Bereiche gesperrt.

Die FKK Bereiche liegen jeweils auf dem obersten Deck der Schiffe.

  • AIDAcara – Deck10 – Kein Pool
  • AIDAaura, AIDAvita – Deck 12 – Kein Pool
  • AIDAbella, AIDAdiva, AIDAluna – Deck 14 – Whirlpools (2)
  • AIDAblu, AIDAmar, AIDAsol, AIDAstella – Deck 15 – Whirlpools (2)
  • AIDAprima, AIDAperla – Deck 18 – Whirlpool
  • AIDAnova – Deck 19 – Kein Pool

Jedes Jahr die selbe Frage: Wann kommt denn endlich der neue AIDA Katalog. Also in diesem Jahr kommt er um den 20. Februar 2019 und so ist ads auch jedes Jahr aufs Neue. Mitte Februar bis Anfang März stellt AIDA Cruises den neuen AIDA Katalog vor, der dann auch direkt buchbar ist.

Nein, Drogen gehöreden zu den verbotenen Gegenständen. Ein Drogenmissbrauch wie auch der Besitz werden geahndet und können zum Verweis von Bord führen. Die AIDA Bordordnung sagt dazu:

Verboten sind: Jegliche Art von illegalen Betäubungsmitteln/Drogen einschließlich synthetischen Drogen, Designerdrogen und
medizinischem Marihuana

Ja, AIDA bietet verschiedene Optionen das Internet an Bord zu nutzen. Es gibt AIDA Internetpakete mit Volumentarifen, dass heisst ihr könnt eine gewisse Anzahl an Daten verbrauchen mit den Paketen, ihr könnt euch allerdings auch eine Social Media Flatrate oder sogar eine komplette Internet Flatrate ohne Datenbegrenzung buchen.

.

Weitere AIDA Informationen

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on google
Google+